Berwerbung als Darsteller

Wir besetzen sowohl professionelle Schauspieler, wie auch Semi-Profis (Kleindarsteller)
und Laien (Komparsen) für Film- Werbefilm- und Fotoproduktionen.

Sie meinen, sie passen nicht in dieses Profil? Sie haben noch keine Erfahrungen
vor der Kamera sammeln können? Sie entsprechen nicht dem klassischen Schönheitsideal?
Ihr Talent liegt eher im Bereich Gesang, Akrobatik oder in der Parodie? Kein Problem!

Wir sind auch immer auf der Suche nach interessanten Gesichtern
aller Altersklassen, sowie Menschen mit außergewöhnlichen Talenten!
Auch Newcomer sind herzlich willkommen!

 

> Tipps zur Fotoauswahl

> Allgemeine Informationen zur Fotoauswahl

> Vita / Angaben zur Person

> Und was passiert dann mit meinen Daten und Fotos (für Laien)?

> Mein erster Dreh, was muss ich beachten?

> Wie lange bleiben meine Daten in der Datenbank?

> Was verdiene ich als Komparse oder Kleindarsteller?

 

>>> zum Online Anmeldeformular

>>> Darsteller-Anmeldeformular als PDF

 

Senden Sie uns bitte in einer seperaten Mail eine Auswahl von
maximal 10 aktuellen Fotos im Format .JPG an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder senden Sie uns Fotos per Post zu:

Heike Riecks-Korn
Casting & Darstellervermittlung

c / o  Studio Hamburg
Jenfelder Allee 80
22039 Hamburg

 

 

 

Tipps zur Fotoauswahl:

Möglichst breitgefächerte Fotoauswahl:
Wenn möglich, Farbfotos
Mindestens je ein Portrait- und Ganzkörperfoto.

Zeigen Sie unterschiedliche Facetten Ihrer Persönlichkeit:
Unterschiedliche Mimiken.
Unterschiedliches Outfits (Leger, Business, Abendgarderobe...)
Gegebenenfalls unterschiedliche Frisuren (z.B. bei längeren Haaren).
Anzahl der Fotos: mindestens 4 bis maximal 10 Fotos.
Bei Sedcards bitten wir Sie um die Zusendung von maximal zwei Exemplaren.

Für Laien: es müssen keine professionellen Fotos sein. Jedoch ist es wichtig, dass möglichst
nur Sie alleine auf dem Foto sind.
Außerdem wichtig:
- keine Urlaubsfotos (Urlaubsbräune ist ja leider vergänglich...)
- gute Fotoauflösung
- neutraler Hintergrund
Anzahl der Fotos mindestens 2 bis maximal 10 Fotos.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, Ihre Fotos selbst zu erstellen, rufen Sie uns
gern an und wir vereinbaren einen Fototermin in unserem hauseigenen Castingstudio.
Preise für ein Fotoshooting nach Absprache.

 

zur Auswahl

 

Allgemeine Informationen zur Fotoauswahl:

Wir bitten die Eltern von jugendlichen Darstellern, uns in Abständen von mindestens
6 Monaten aktuelle Fotos inklusive aktueller Angaben
(z.B. Körpergröße) zuzusenden.

Sollten Sie Haustiere besitzen, die für einen Dreh geeignet sind, senden Sie uns bitte
zusätzliche Fotos inklusive Angaben zu Ihrem Tier zu.

Gleiches gilt, falls Sie Ihr Auto, Motorrad oder ähnliches für einen Dreh zur Verfügung
stellen möchten.

WICHTIG: Falls Sie Ihren Typ verändern - z.B. Ihre Haarfarbe wechseln - teilen Sie
uns dies bitte unbedingt schnellstmöglich mit und senden Sie uns bitte
entsprechende aktuelle Fotos zu.

Allgemein gilt natürlich immer: Senden Sie uns bitte nur aktuelle Fotos zu, damit wir Sie
Ihrem Typ entsprechend für die richtige Rolle vorschlagen und besetzen können.
Sie können uns Fotos per E-mail als .jpg oder per
Post (Format mindestens 10 x 15 cm) zusenden.

 

 

Vita / Angaben zur Person:

Profi-Schauspieler und Modelle aber auch Kleindarsteller und Komparsen
bitten wir um die Zusendung eines Links zu Filmmaterial, wenn möglich.

Außerdem benötigen wir umfangreiche Informationen zu Ihrer Person.
Daher bitten wir auch Profidarsteller (Schauspieler, Modelle, Künstler), sich den
Darstellerbogen anzusehen und mit den Angaben der eigenen Vita abzugleichen und
ggf. zu ergänzen.


>>> zum Online Anmeldeformular

>>> Darsteller-Anmeldeformular als PDF

Laien bitten wir, uns den Darstellerbogen per E-mail, Fax oder Post
zuzusenden.

Wenn Sie bereits Erfahrungen als Komparse oder Kleindarsteller haben, senden Sie
uns bitte zusätzlich eine Kurzvita (Stichpunkte z.B. Produktion, Regie, Rolle, Jahr) zu.

zur Auswahl

 

Und was passiert dann mit meinen Daten und Fotos (Für Laien)?

Wenn wir alle Angaben zu Ihrer Person inklusive Ihrem Fotomaterial vorliegen haben,
werden Sie in unsere Datenbank aufgenommen.

Wir können Ihnen leider nicht im Voraus sagen, wann Sie das erste Mal im Einsatz sein
werden bzw. wie viele Einsätze Sie haben werden. Eine Garantie dafür, besetzt zu werden,
gibt es nicht.

Wir garantieren Ihnen jedoch, dass wir Ihre Bewerbung bei allen Anfragen berücksichtigen,
die Ihrem Typ entsprechen.
Wenn wir eine Anfrage für Ihren Typ erhalten, schlagen wir Sie mit Ihren Fotos vor.
Persönliche Daten wie z.B. Ihre Adresse werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
Wenn der Kunde Sie in die engere Auswahl nimmt, rufen wir Sie an und fragen an, ob Sie
Zeit und Lust zu dem jeweiligen Projekt haben.

Bei einer Zusage Ihrerseits buchen wir Sie in Absprache mit dem Kunden.

Daher ist es auch wichtig, dass Sie uns bitte telefonisch oder per E-mail
benachrichtigen, wenn Sie für einen längeren Zeitraum (z.B. Urlaub,
Auslandsaufenthalt) nicht für uns im Einsatz sein können.

zur Auswahl

 

 

Mein erster Dreh, was muß ich beachten?

Wichtig ist, dass Sie am Vortag und am Tag der Buchung selbst immer telefonisch
und / oder per Mail erreichbar sind, da sich geplante Drehzeiten (z.B. bei Außendrehs bedingt durch die
Wetterlage) immer auch kurzfristig ändern können und wir in jedem Fall bemüht sind, Sie
so rechtzeitig wie möglich über eventuelle Änderungen zu informieren.

Natürlich kann es immer Gründe geben, dass Sie - auch kurzfristig - absagen
müssen. Wir bitten Sie, uns in diesem Fall schnellstmöglich zu benachrichtigen,
damit wir die angefragte Rolle erneut besetzen können.

Bringen Sie immer zwei Outfits zum Dreh mit:
Bei Buchung geben wir Ihnen eine Vorgabe: z.B. wir suchen für eine Szene Geschäftsleute
und bitten Sie, im Anzug zum Dreh zu kommen. Bringen Sie dann bitte ein Jacket zum
Wechseln sowie ein zweites Hemd und eine zweite Kravatte mit.

Drehtage können lange Tage sein. Die Wartezeit ist, bedingt durch verschiedene
Einstellungen, Umbaupausen und ähnliche Gegebenheiten, oftmals länger als Ihr
eigentlicher Einsatz. Daher empfiehlt es sich, sich etwas zu lesen mitzunehmen.
In der Regel gibt es auch für Komparsen und Kleindarsteller ein Catering vor Ort. Es kann
jedoch nie schaden, sich selbst auch etwas zu trinken und zu essen mitzunehmen.

zur Auswahl

 

Wie lange bleiben meine Daten in der Datenbank?

Wir behalten Ihre Unterlagen bis auf Widerruf in der Agentur.
Wenn Sie Ihrer Bewerbung einen frankierten Rückumschlag beilegen, senden wir Ihnen Ihre
Unterlagen auf Wunsch zurück.

WICHTIG:

Wenn Sie fest gebucht sind und nicht zum Dreh erscheinen
ohne uns vorab informiert zu haben, sehen wir uns leider gezwungen,
Ihre Daten zu löschen.

zur Auswahl

 

 

Was verdiene ich als Komparse oder Kleindarsteller?

Die Tagesgage für Komparsen liegt bei mindestens 85,- Euro bei einem normalen Drehtag
von 8 – 10 Stunden. Ausnahme: Kurze Drehtage von max. 5 Stunden, da liegt die Gage bei 62,- Euro pro Einsatz
Die Höhe der Gage wird vom Kunden festgelegt und richtet sich u.a. nach der Art Ihres
jeweiligen Einsatzes:

Wird man als Komparse gebucht, so ist man in der Regel nur im Hintergrund zu sehen und
hat keinen aktiven Spiel- und / oder Textanteil.

Drehtage können lange Tage sein. Sollten Sie länger als 10 Stunden im Einsatz sein, gibt es,
je nach Höhe der vereinbarten Tagesgage, in Absprache mit der Produktion, einen Zuschlag
zu der vereinbarten Gage.

Nehmen Sie sich bitte daher für diesen Tag auch nichts anderes vor.

Die Abrechnung der Gage erfolgt nicht über uns, sondern über unsere Auftraggeber (Produktionsfirmen).
Hier gibt es mehrere Arten der Abrechnung: Barauszahlung vor Ort, Überweisung von der Produktionsfirma
direkt oder aber Überweisung über eine zentrale Abrechnungsfirma, wie z.B. die Firma adag Film Services GmbH.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Netto-Gage von der Brutto-Gage abweichen kann. Dies hängt von Ihrer jeweiligen,
individuellen steuerlichen Veranlagung und Ihrem beruflichen Status ab.

 

Wichtig: Bitte bringen Sie bei jedem Dreh folgende Dokumente bzw. Kopien mit: Sozialversicherungsnummer,
Personalausweis, Bankdaten, Krankenkassenkarte. Diejenigen, die es betrifft, bringen bitte folgende Kopien
mit: Studentenausweis, Schülerausweis, Rentenausweis. Für Selbstständige gilt: Kopie des Gewerbescheins,
Angabe der Steuernummer und des zuständigen Finanzamts. Fehlen Dokumente bzw. Kopien kann
Ihre Gage in vielen Fällen erst dann ausgezahlt bzw. überwiesen werden,
wenn Sie die erforderlichen Dokument nachreichen.

zur Auswahl